Umfassende Diagnostik und Überwachung

Auf unseren Stationen werden die Patienten behandelt, deren Erkrankung eine umfassendere Diagnostik oder eine Überwachung notwendig macht.

Station Herz 1, Herz 2, Angiologie und ambulantes Herz-/Kreislaufzentrum

Die Stationen Herz 1 und Herz 2 sind kardiologische Normalstationen, auf denen alle internistischen und speziell kardiologischen Erkrankungen durch ein Team aus Ärzten und Pflegern behandelt werden. Patienten mit Erkrankungen der peripheren und zentralen Gefäße werden primär durch das spezialisierte Team auf der Angiologischen Station behandelt. In unserem Ambulanten Herz-Kreislaufzentrum betreuen wir Patienten, welche zwar eine kurzfristige Überwachung, jedoch keine Übernachtung in unserer Klinik bedürfen.

Auf unseren Normalstationen begrüßen wir Sie herzlich und freuen uns über Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Auf allen Stationen werden modernste Überwachungs-, Diagnostik- und Therapieverfahren eingesetzt, um einen für Sie möglichst erfolgreichen und schonenden Therapieerfolg zu erreichen.

Wir werden Sie stets kompetent und ausführlich über diagnostische und therapeutische Eingriffe aufklären – sowohl auf ärztlicher als auch auf pflegerischer Seite.

Rufen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben.

Zwei Ärztinnen und eine Krankenschwester bei der Visite.

Station Herz 1

Lage: WHGZ, 1. OG
Telefon: 0201 723 4811

Station Herz 2

Lage: WHGZ, 3. OG
Telefon: 0201 723 4831

Station Angiologie

Lage: OZ I, EG
Telefon: 0201 723 2236

Ambulantes Herz-/Kreislaufzentrum

Lage: WHGZ, 1. OG
Telefon: 0201 723 4993

Station HFU-Herz 6, Med IMC II und
Med INT II

Die Heart Failure Unit – Herz 6 – bietet für Patienten mit fortgeschrittener Herzschwäche oder Kunstherzen optimale Bedingungen und speziell geschultes Personal.

Schwerkranke Patienten und lebensbedrohliche Notfälle, die über unsere Chest-Pain-Unit aufgenommen werden, werden auf unserer Intensivstation Med-INT II betreut, wo an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr alle Möglichkeiten der Intensivmedizin zur Verfügung stehen.

Unsere Intermediate Care Station Med-IMC II ergänzt die Überwachungsstationen zur Versorgung komplex-kardiologisch erkrankter Patienten.

Haben sie Fragen? Rufen Sie uns an. Telefonnummern und Besuchszeiten sind wie folgt:

Heart Failure Unit – Station Herz 6

Lage: WHGZ, 3. OG
Telefon: 0201 723 3889

Med-IMC II

Lage: OZ I, 2. OG
Telefon: 0201 723 8168
Besuchszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Med-INT II

Lage: WHGZ, 4. OG
Telefon: 0201 723 4944
Besuchszeiten: nach telefonischer Vereinbarung

Allgemeine Informationen zu Ihrem Aufenthalt

Patientenzimmer

Unsere Zimmer sind nach modernstem Stand ausgestattet. Für Ihre persönlichen Dinge stehen Ihnen eine kleine Kommode und ein Kleiderschrank zur Verfügung.

Funk und Fernseher

Über jedem Patientenbett ist eine separate Funk- und TV-Einheit montiert. Die damit zum Teil verbundenen Kosten können dem jeweils aktuellen Aushang am Automaten entnommen werden. 

Aufenhaltsraum

Alternativ steht Ihnen auf jeder Station ein Aufenthaltsraum zu Verfügung. Hier können Sie sich mit Ihrem Besuch zurückziehen. Einen Fernseher gibt es ebenfalls.

Geld und Wertgegenstände

Sie sollten keine größeren Geldbeträge oder Wertsachen in die Klinik mitnehmen. Sollte sich das jedoch nicht vermeiden lassen, können Sie auf den Stationen einen persönlichen Safe im Schrank Ihres Zimmers mieten.

Besuchszeiten

Wir haben auf den Normalstationen keine feste Besuchszeiten. Bitte haben Sie Verständnis, dass aus Rücksicht auf Ihren Zimmernachbarn die Besuchszahl auf 2 Personen beschränkt bleiben muss. Auf den Intensivstation gelten die im entsprechenden Bereich erwähnten Besuchszeiten.