skip to Main Content

So finden Sie uns!

Das Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum Essen mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie befindet sich auf dem Gelände des Universitätsklinikums Essen. Sollten Sie die Routenplanung selbst vornehmen wollen, dann schauen Sie unsere Wegbeschreibung oder benutzen Sie bitte folgende Postadresse:

Hufelandstr. 55 | 45122 Essen

Bleiben sie mit uns in Kontakt

Fax: +49 (201) 723 - 5480
Lageplan des Klinikums

Standort

Die Virtual Reality (VR)

Liebe Studierende,

Unser Ziel ist es, die Verbesserung des Lehr- und Ausbildungskonzeptes durch „virtual reality“ Programme voranzutreiben und dabei die Lehre und Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte, vor allem aber der Studierenden zu modernisieren.
Auf unserer Homepage bieten wir Euch ein interaktives Teaching, bei dem wir Euch mittels modernster Technologie die Immersion in eine virtuelle Welt ermöglichen. Bisher limitierte Zugangsmöglichkeiten in die Herzkathetherlabore (z.B. bei komplexen Interventionen) können nun mit Hilfe dieser Technologie realitätsnah simuliert werden.
Nachfolgend präsentieren wir Euch die an unserer Klinik etablierten kardiologischen Interventionen. Gerne können sich die VR – Brillen bei uns ausgeliehen werden.

Wir freuen uns auf ein reges Interesse an diesem neuen Ansatz in der Lehre der Medizin und hoffen auf aktive Teilnahme.

Dipl. Des. Isabel Hernandez
Dipl. Des. Isabel Hernandez

Mit der modernsten Technik ist es unser Ziel die Verbesserung des Lehr- und Ausbildungskonzeptes durch „virtual reality“ Programme voranzutreiben und dabei die Lehre sowie die Ausbildung junger Ärztinnen und Ärzte modernisieren:

Ausbildungsplattform

Etablierung einer modernen Ausbildungsplattform für alle Ausbildungsstufen und Bereiche der modernen Kardiologie und Angiologie

Digitale Aufbereitung

Digitale Aufbereitung von Lehr- und Lerninhalten für die studentische Ausbildung.

Virtual reality

Digitale Verarbeitung von klinischen Arbeitsprozessen eine „virtual reality“ Plattform schaffen

Training von Standardprozeduren

Simulation von Prozeduren und ein gezieltes Training von Standardprozeduren

Back To Top