skip to Main Content

So finden Sie uns!

Das Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum Essen mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie befindet sich auf dem Gelände des Universitätsklinikums Essen. Sollten Sie die Routenplanung selbst vornehmen wollen, dann schauen Sie unsere Wegbeschreibung oder benutzen Sie bitte folgende Postadresse:

Hufelandstr. 55 | 45122 Essen

Bleiben sie mit uns in Kontakt

Fax: +49 (201) 723 - 5480
Lageplan des Klinikums

Standort

24h-HERZINFARKT-HOTLINE

+49 (201) 723 - 83898

Termin-Hotline / Auskunft

+49 (201) 723 - 4848

24h Oberarzt-Hotline

+49 (201) 723 - 83897
Universitätsklinikum Essen

PD Dr. med. R. A. Jánosi, MHBA

Leitungsteam
PD Dr. med. R. A. Jánosi, MHBA
PD Dr. med. R. A. Jánosi, MHBA

Zuständigkeit: Bereichsleiter Strukturelle Herzerkrankungen, Leitung Herzkatheterlabor, Station Herz 1, Leitung Aortenprogramm

Auszug letzte Publikationen:

Seit 2015


Leitender Oberarzt der Klinik für Kardiologie und Angiologie am Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrum, Universitätsklinikum Essen

Beruflicher Werdegang


Seit 2011 Oberarzt in der Klinik für Kardiologie am Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrum, Universitätsklinikum Essen
2003 – 2011 Assistenzarzt in der Klinik für Kardiologie am Westdeutschen Herz- und Gefäßzentrum, Universitätsklinikum Essen

Abschluss des Studiums


2003 Heinrich-Heine Universität Düsseldorf

Hochschulausbildung


1996 – 2003 Studium der Humanmedizin an der Heinrich-Heine Universität Düsseldorf
2003 Promotion: Räumliche Heterogenität und zeitliche Stabilität des lokalen myokardialen Flussmusters

Forschungsschwerpunkte


Klinik und
Wissenschaft
Interventionelle Kardiologie und Angiologie, Intensivmedizin, Aortenerkrankungen, TAVI, Echokardiographie

Mitgliedschaften in Fachgesellschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Kardiologie (DGK) (Arbeitsgruppe Aortenerkrankungen, stellv. Sprecher; Arbeitsgruppe Interventionelle Kardiologie)
  • Europäische Gesellschaft für Kardiologie (ESC)
  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin (DGIM)
  • Deutschen Gesellschaft für Internistische Intensivmedizin und Notfallmedizin (DGIIN)
  • American Heart Association (AHA)
  • American Society of Echocardiography (ASE)
  • European Association of Percutaneus Cardiovascular Interventions (EAPCI)
  • FESC

Wichtigste Publikationen

  • Jánosi RA, Gorla R, Tsagakis K, Kahlert P, Horacek M, Bruckschen F, Dohle DS, Jakob H, Schlosser T, Eggebrecht H, Bossone E, Erbel R. Thoracic Endovascular Repair of Complicated Penetrating Aortic Ulcer: An 11-Year Single-Center Experience.
    J Endovasc Ther. 2016 Feb;23(1):150-9. doi: 10.1177/1526602815613790. Epub 2015 Oct 28.
  • Gorla R, Erbel R, Kahlert P, Tsagakis K, Jakob H, Mahabadi AA, Schlosser T,
    Eggebrecht H, Bossone E, Jánosi RA. Accuracy of a diagnostic strategy combining aortic dissection detection risk score and D-dimer levels in patients with suspected acute aortic syndrome. Eur Heart J Acute Cardiovasc Care. 2015 Jul 16. pii: 2048872615594497.
  • Gorla R, Erbel R, Kuehl H, Kahlert P, Tsagakis K, Jakob H, Mahabadi AA,
    Schlosser T, Bockisch A, Eggebrecht H, Bossone E, Jánosi RA. Prognostic value of (18)F-fluorodeoxyglucose PET-CT imaging in acute aortic syndromes: comparison with serological biomarkers of inflammation. Int J Cardiovasc Imaging. 2015 Jul 29.
  • Gorla R, Erbel R, Kahlert P, Tsagakis K, Jakob H, Mahabadi AA, Schlosser T, Eggebrecht H, Bossone E, Jánosi RA. Diagnostic role and prognostic implications of D-dimer in different classes of acute aortic syndromes. Eur Heart J Acute Cardiovasc Care. 2015 Jul 10. pii: 2048872615594500.
  • Jánosi RA, Tsagakis K, Bettin M, Kahlert P, Horacek M, Al-Rashid F, Schlosser T, Jakob H, Eggebrecht H, Erbel R. Thoracic aortic aneurysm expansion due to late distal stent graft-induced new entry. Catheter Cardiovasc Interv. 2015 Feb 1;85(2):E43-53.
  • Kahlert P, Eggebrecht H, Jánosi RA, Hildebrandt HA, Plicht B, Tsagakis K, Moenninghoff C, Nensa F, Mummel P, Heusch G, Jakob HG, Forsting M, Erbel R, Schlamann M. Silent cerebral ischemia after thoracic endovascular aortic repair: a neuroimaging study. Ann Thorac Surg. 2014 Jul;98(1):53-8. doi:10.1016/j.athoracsur.2014.03.037.
  • Jánosi RA, Kahlert P, Plicht B, Wendt D, Eggebrecht H, Erbel R, Buck T. Measurement of the aortic annulus size by real-time three-dimensional transesophageal echocardiography. Minim Invasive Ther Allied Technol. 2011 Apr;20(2):85-94.

Wissenschaftliche Preise

  • 2011 – Hannelore-Stübler-Preis
Back To Top