skip to Main Content

So finden Sie uns!

Das Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum Essen mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie befindet sich auf dem Gelände des Universitätsklinikums Essen. Sollten Sie die Routenplanung selbst vornehmen wollen, dann schauen Sie unsere Wegbeschreibung oder benutzen Sie bitte folgende Postadresse:

Hufelandstr. 55 | 45122 Essen

Bleiben sie mit uns in Kontakt

Fax: +49 (201) 723 - 5480
Lageplan des Klinikums

Standort

24h-HERZINFARKT-HOTLINE

+49 (201) 723 - 83898

Termin-Hotline / Auskunft

+49 (201) 723 - 4848

24h Oberarzt-Hotline

+49 (201) 723 - 83897
Universitätsklinikum Essen

Die elektrische Erregung des Herzens und der dadurch gesteuerten Pumpfunktion (Kontraktion)

Wir bieten das gesamte Spektrum der modernen Herzschrittmacher- und Defibrillatorsysteme als auch die interventionelle Elektrophysiologie an.

In der Rhythmologie und Elektrophysiologie behandeln und beraten wir Patienten mit Herzrhythmusstörungen. Neben der Behandlung lebensbedrohlicher Rhythmusstörungen ist auch die Wiedererlangung und Steigerung der Lebensqualität unser Ziel. Dabei legen wir größten Wert auf eine individualisierte, leitliniengerechte Abklärung und Behandlung von Rhythmusstörungen mittels modernster Verfahren.
Auf den folgenden Seiten möchten wir uns Ihnen einen ersten Eindruck über unsere Behandlungsmöglichkeiten vermitteln.

Terminvereinbarung

Mo. – Fr. von 8.00 – 16.00 Uhr
Tel.: +49 (201) 723 4865
Fax: +49 (201) 723 6737
E-Mail: rhythmologie(at)uk-essen.de
24h-Hotline: +49 (201) 723 83896
Spezialambulanz

Spezialambulanz für Herzschrittmacher und Defibrillatoren

In unserer Spezialambulanz für Herzschrittmacher und Defibrillatoren, die von Frau Dr. Kaya geleitet wird, betreuen wir unsere Patienten in regelmäßigen Abständen und legen größten Wert auf eine individuelle Programmierung des implantierten Systems. Wir bieten auch die telemetrische Überwachungsmöglichkeit an. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Überwachung mit mehr Sicherheit und mehr Komfort für unsere Patienten.

Interventionelle Elektrophysiologie

In der elektrophysiologischen Abteilung werden neben der differenzierten Pharmakotherapie von Herzrhythmusstörungen invasive elektrophysiologische Untersuchungen durchgeführt.

Devicetherapie

Im Bereich der Device Therapie bieten wir die Implantation und Nachsorge aller gängigen Schrittmacher- und Defibrillator-systeme an.

Wer ist das Rhythmologie-Team der Klinik für Kardiologie?

Back To Top