skip to Main Content

So finden Sie uns!

Das Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum Essen mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie befindet sich auf dem Gelände des Universitätsklinikums Essen. Sollten Sie die Routenplanung selbst vornehmen wollen, dann schauen Sie unsere Wegbeschreibung oder benutzen Sie bitte folgende Postadresse:

Hufelandstr. 55 | 45122 Essen

Bleiben sie mit uns in Kontakt

Fax: +49 (201) 723 - 5480
Lageplan des Klinikums

Standort

Aortenerkrankungen

Unser Behandlungsspektrum beinhaltet die Behandlung der vielfältigen Aortenerkrankungen, welche auch im Notfall lebensgefährlich sein können.
Flexibler selbstexpandierender Stent für die Oberschenkelgefäße

Endovaskuläre Eingriffe und Interventionen

Verbesserung der Durchblutung: Bei bereits fortgeschrittener PAVK können nach unzureichendem Therapieerfolg nach Gehtraining und medikamentösen Maßnahmen minimal-invasive Therapiemaßnahmen zur Verbesserung…

Angiographie und CO2-Angiographie

Als „Gold-Standard“ in der Diagnostik und Intervention gilt die konventionelle Angiographie mit jodhaltigem Kontrastmittel. Dieses birgt jedoch …
Funktionsmechanismus des AngioJet™ Katheters: Der Thrombus wird in den Katheter gezogen, wo er durch den Druck der Salzlösung fragmentiert und anschließend über den Katheter aus dem Körper entfernt wird.

Thrombektomie

Zur Behandlung der peripheren arteriellen Verschlusskrankheit, setzen wir in unserer Klinik mehrere Atherektomie System ein, die ...
Medikamentenfreisetzender Stent

Neueste Gefäßstützen

Neben reinen Metallstents werden seit einigen Jahren auch Medikamentenfreisetzende Stents zur Aufdehnung der entstandenen ...
Back To Top