skip to Main Content

So finden Sie uns!

Das Westdeutsche Herz- und Gefäßzentrum Essen mit der Klinik für Kardiologie und Angiologie befindet sich auf dem Gelände des Universitätsklinikums Essen. Sollten Sie die Routenplanung selbst vornehmen wollen, dann schauen Sie unsere Wegbeschreibung oder benutzen Sie bitte folgende Postadresse:

Hufelandstr. 55 | 45122 Essen

Bleiben sie mit uns in Kontakt

Fax: +49 (201) 723 - 5480
Lageplan des Klinikums

Standort

Forschungsprojekte rund um die Interventionen von verschieden Erkrankungen der Aorta

Die Arbeitsgruppe „Aortic Intervention and Repair“ befasst sich mit zahlreichen Forschungsprojekten rund um die Interventionen von verschieden Erkrankungen der Aorta (z.B. Aortendissektion, Aortenaneurysma, Aortenruptur etc.), sowie der möglichen Komplikationen. Aktuelle Projekte sind z.B. Biomarker beim Akuten Aortensyndrom, das Postimplantationssyndrom nach Aortenstentimplantation, Reduzierung des Schlaganfallrisikos bei Aortenstentimplantation durch Filterschutzsysteme, Komplikationen durch Aortenstents etc.

Kontaktieren Sie uns
Innovative Forschung im Bereich kardiovaskulärer Erkrankungen ist permanenter Bestandteil unserer täglichen Arbeit.
Projekte
  • Teilnahme an EUREC 5
  • European Registry on EVAR Complications: distal Stent-graft induced New Entry (dSINE)
  • TEVAR with Embolic Protection
  • Stent-graft-induced post-implantation syndrome after TEVAR
Doktoranden

Markus Bettin, Ilina Kamacharova, Florian Bruckschen, Friederike Selge, Kim Rogmann, Glykeria Tsiuorantani, Felicitas Leinburger, Sarah Klinge, Elif Akgündüz

Unser Team

Weitere Forschungsgruppen
Back To Top